BECKstage, BECK Kabel  

Großeinsatz der Feuerwehr zum Zwecke des Brandschutzes in der Niederlassung Rustow

... und das hat wieder hervorragend geklappt!

Ohne jegliche Vorankündigung wurde der Brandfall geprobt – Feuerwehrleute der FFW Loitz sind nach der Alarmmeldung zielgerichtet in der BKG Rustow eingelaufen. Da gab es dann einiges zu tun – das Produktionsgebäude war vollkommen eingenebelt und nun galt es sich da erst mal vorzukämpfen. Löschwasserschläuche mussten vom Löschteich in Rustow über eine beträchtliche Entfernung verlegt werden, um dem fingierten Brand Herr zu werden. Alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr waren im höchsten Einsatz und es hat prima funktioniert.

Die Übung fand unter der "Oberleitung" der Bürgermeisterin der Stadt Loitz Frau Christin Witt statt. Die örtliche Leitung des Einsatzes unterstand dem Kommandanten Hauptmann Bernd Grabowski.

Unser Dank von Seiten der Geschäftsleitung und Belegschaft der BKG für diesen hervorragenden Einsatz.

Zum Ende der Übung gab es dann Getränke und Bratwurst vom Grill im Rahmen eines geselligen Beisammenseins.

Die beigefügten Fotos sprechen für sich, weshalb auf weitere Kommentare hierzu verzichtet wird.

Nachdem das hier in der Niederlassung Rustow nun schon der dritte geübte Großeinsatz war, übergab die BKG eine weitere Spende an die FFW Loitz in Höhe von 2.000 Euro.

Allen Mitwirkenden Einsatzkräften gilt unser herzlichster Dank und es bleibt die Hoffnung, dass es auf Grund unserer vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen hier am Standort Rustow niemals zu einem Ernstfall kommen möge. Schließlich stehen der Schutz von Leib und Leben sowie die Unversehrtheit unserer Produktionseinrichtungen auch zum Wohle unserer verehrten Kundschaft an oberster Stelle.

Brandschutz Rustow