Spende für CVJM – AfrikaprojektSpende für CVJM – Afrikaprojekt

Spende für CVJM – Afrikaprojekt

Der CVJM-Berg e.V. bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Spende der Firma Beck Kabel- und Gehäusetechnik GmbH!

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, von Christus zu reden, dem Leben Hoffnung zu geben und christliche Nächstenliebe zu üben. Gerade deshalb liegen den Mitgliedern, neben der seelsorgerischen Tätigkeit und tatkräftigen Unterstützung von Hilfsbedürftigen vor Ort, auch die Ärmsten der Armen am Herzen.

Um gerade dort helfen zu können, wo es so wenig gibt, hat der CVJM-Berg vor einiger Zeit ein Afrikaprojekt gestartet. Mindestens einmal im Jahr werden alte Transporter aufgekauft, fahrtauglich gemacht und vollbepackt mit Hilfsgütern nach Nigeria verschifft. Die Autos dienen dann dort als einzige Möglichkeit Kranke aus entlegenen Gebieten in Krankenhäuser zu transportieren, damit sie ärztliche Hilfe bekommen.
Die Ladungen der Gefährte werden auch schon immer sehnlichst erwartet und enthalten vieles, was dringend benötigt wird, um die Not ein wenig zu lindern. Auch kleine Spielsachen, Kleidung, Schuhe und Hygieneartikel bereiten besonders den Kindern und Müttern eine große Freude.

Der Verein im Bund mit Gott und den Menschen, CVJM-Berg, wird auch weiterhin diese Arbeit mit Freude tun und freut sich dankbar über jede Unterstützung.

Vorne (v.l.n.r.): Frau Beck (Koordinatorin bei der ganzen Sache), Herr Loebenberger (Mitglied der GF BKG), Frau Margit Eberwein (Vorsitzende, CVJM Berg e.V.). Hinten: Frau Renate Kuss (Kassenwart).