775 Jahre Loitz in Vorpommern - eine fulminante Festwoche775 Jahre Loitz in Vorpommern - eine fulminante Festwoche

775 Jahre Loitz in Vorpommern - eine fulminante Festwoche

Vorab sei vermerkt: Ein solches Fest hat es in Loitz wohl nur selten gegeben und es dauerte über eine ganze Woche.

Der Höhepunkt war unzweifelhaft der große Festumzug am Samstag, den 16. September 2017 - davon zeugen in eindrucksvoller Weise die hier beigefügten Fotos.

Tausende von Menschen aus nah und fern waren auf den Beinen, aus Loitz und der näheren und weiteren Umgebung, um das eindrucksvolle Treiben zu beobachten. Und das bei allerbestem Wetter - zumal die Tage kurz vorher noch ein kräftiger Orkan mit starkem Regen über unsere Region hinweggebraust ist.

Die Aufnahmen sprechen für sich, weshalb auf eine Kommentierung derselben hier gerne verzichtet werden soll.

Der Geschäftsführer Dr. Dieter Beck und seine Frau Christiane nebst Tochter Anne durften als Ehrengäste unseres Bürgermeisters Michael Sack bei der Fahrt in der Kutsche und auf der Ehrentribüne mit dabei sein, zahlreiche Würdenträger aus Politik, Kirche und der Wirtschaft waren ebenfalls geladen.

Anlässlich des Stadtjubiläums wurde ein umfangreiches Buch über Loitz herausgegeben - die BKG und das Gutshaus Rustow sind auf 10 Seiten umfangreich dargestellt.

Besonderer Dank gilt von unserer Seite Herrn Bürgermeister Michael Sack und dem ganzen Organisationsteam der Stadtverwaltung Loitz - alles war perfekt und "exzellente" und das ganz besonders bei diesem großen Szenario über eine ganze Woche lang.

Diese Festveranstaltung wird den Loitzern noch auf lange Zeit in Erinnerung bleiben - dessen können wir uns sicher sein!