Asienreise der BKG im Oktober 2017Asienreise der BKG im Oktober 2017

Asienreise der BKG im Oktober 2017

Im Oktober unternahmen Herr Nikolas Loebenberger (GL) und Herr Gunnar Frese (Vertrieb) eine zweiwöchige Geschäftsreise nach Asien (China & Taiwan).

Neben mehreren Fabrikbesichtigungen unserer Fernost-Lieferanten standen auch einige Kundenbesuche auf dem Programm. Viele heimische Firmen haben mittlerweile Niederlassungen in der Volksrepublik und ein wachsender Teil der Produktionen wird dorthin ausgelagert.

Es hat sich einmal mehr gezeigt, dass neben dem täglichen telefonischen und schriftlichen Kontakt auch der persönliche Kontakt sehr wichtig ist. Einerseits um einfach mal ein „Bild“ vom gegenüber zu bekommen, andererseits um Probleme und Aufgabenstellungen ausführlich zu diskutieren und sich auch abseits des Tagesgeschäfts besser kennenlernen zu können. Dies schafft eine gute Grundlage für spätere Verhandlungen.

Selbstverständlich durfte bei dieser Reise auch unser langjähriger Partner Cvilux nicht fehlen, der ein großes Werk in Dongguan (China) unterhält. Hier stand diesmal ein Audit der einzelnen Produktionsprozesse an und dies konnte auch ohne Beanstandungen abgeschlossen werden. Mit Cvilux haben wir einen sehr kompetenten und fähigen Partner für Steckverbinder und Kabelkonfektionen an unserer Seite.

Auch im Allgemeinen kann man die Gastfreundschaft aller unserer Kontakte in China und Taiwan sehr positiv hervorheben. Wir wurden durchgehend sehr gut versorgt und auch die Hilfestellung bei unserer Reise war hervorragend. Das wäre gerade in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich.

Nach zwei Ereignis- und Aufschlussreichen Wochen mit vollem Programm ging es dann wieder zurück nach Deutschland. Als Ergebnis kann man festhalten, dass wir nun ein besseres Verständnis der jeweiligen Stärken unser Partner haben und diese im Sinne unserer Kunden gezielt einsetzen können.