Das Team der BEC in Hongkong feiert WeihnachtenDas Team der BEC in Hongkong feiert Weihnachten

Das Team der BEC in Hongkong feiert Weihnachten

Die Abkürzung ICC hat viele Bedeutungen. In Hongkong ist ICC (International Commerce Centre) jedem bekannt, weil es das höchste Gebäude in Hongkong ist. Dort, im 101. Stock, hat BEC ihren 3-jährigen Geburtstag gefeiert.
Wir haben nicht nur die Nachtbeleuchtung des Victoria-Hafens aus einer Höhe von fast 500 Metern bewundert, sondern auch  ein gegrilltes Spanferkelchen, angeblich 4 Wochen alt, gemeinsam genossen. Um den Magen danach zu beruhigen, sind wir zum Schluss bei einem traditionellen chinesischen Milchkäselokal gelandet. In  einem engen Raum,  was normal für Restaurants in Hong Kong ist, haben wir Milch mit Ingwer-Saft probiert.  Der Geschmack war gut und einzigartig.

So war die besondere Weihnachtsfeier von BEC. Außer uns feiern alle anderen Hongkong-Chinesen Weihnachten auch so. Straßen und Geschäfte sind mit bunten Weihnachtsdekorationen geschmückt.  Die Melodie „Heilige Nacht“ hört man schon wochenlang.

Also, wenn Sie erleben möchten, wie man Weihnachten unter frühlingshaften 14 Grad feiert, kommen Sie nach Hongkong! Ansonsten  wünschen wir Ihnen eine schöne Feier zu Hause.

Dayi Wang mit BEC-Team


Untere Reihe v.l.n.r.: C. Beck, A. Beck, Stefan Popp
Obere Reihe v.l.n.r.: Dayi Wang, Mandy, Mark, Steve Ma

V.l.n.r.: A. Beck, C. Beck, Mandy, Steve Ma, Stefan Popp